JobsNews SUCHEN
 
Slide 31Slide 61Slide 69Slide 8Slide 63
 

Informationen der Rurtalbahn GmbH

Letzte Aktualisierung am 19.09.2016

 

  • Verbesserte Kundeninformation bei der Rurtalbahn

Die Rurtalbahn folgt der voranschreitenden Digitalisierung und stellt ihren Kunden zukünftig die aktuelle Verkehrslage im Internet zur Verfügung. So können die Fahrgäste im Vorfeld erkennen, ob ihr Zug pünktlich ist. Das Echtzeitdaten-System der Rurtalbahn GmbH steht den Kunden ab dem 19.09.2016 als zusätzliche Fahrgastinformation auf der Homepage der Rurtalbahn unter der Rubrik "Aktuelle Verkehrslage" zur Verfügung. Zusätzlich zur Ausgabe der Fahrgastinformationen auf der Internetseite der Rurtalbahn werden die Daten auf den Internetseiten der Verkehrsverbünde AVV und VRS sowie in der mobilen App AVVconnect, abrufbar sein.

Weitere Informationen können Sie der beigefügten Pressemitteilung entnehmen.

 

  • Multimodal unterwegs - Neuse Portal "AVVmulticonnect" vereint Bus, Bahn, Car-, Bikesharing und mehr

    Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto bis zur nächsten Haltestelle, oder per CarSharing und Leihrad clever unterwegs – intelligent vernetzt und sinnvoll kombiniert erreicht man bequem das Ziel. Der Aachener Verkehrsverbund arbeitet im Rahmen der europäischen CIVITAS -Initiative im Projekt DYN@MO gemeinsam mit weiteren Partnern wie der Stadt Aachen, der ASEAG, cambio CarSharing und Velocity an der Entwicklung innovativer Verkehrsangebote.

    Mithilfe der Internetplattform AVVmulticonnect lässt sich jetzt eine ganz neue Dimension der intelligenten Mobilitätsvernetzung erreichen. Denn als praktischer und mobiler Reiseplaner bildet AVVmulticonnect ein breites Spektrum an multimodaler Mobilität im AVV ab – zu Hause genauso wie unterwegs.

    Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.


  • Willkommen im AVV - Informationsbroschüre für Flüchtlinge

    Wie und wo kaufe ich eine Fahrkarte? Fährt mein Kind kostenlos mit? Wie finde ich die richtige Fahrkarte? Ein paar von zahlreichen Fragen, die sich Neuankömmlinge im Aachener Verkehrsverbund stellen, wenn sie das erste Mal Bus und Bahn nutzen. Antworten finden Neuankömmlinge jetzt in der neuen mehrsprachigen Broschüre „Einfach fahren“. Die Broschüre erklärt in leicht verständlicher Sprache die Nutzung von Bus und Bahn und erleichtert so die Orientierung im AVV. Neben Hinweisen zur Nutzung der Verkehrsmittel wird auch der Weg zur richtigen Fahrkarte beschrieben.

    Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.
    Die Broschüre können Sie hier downloaden.


  • Verkehrsverträge für Betrieb von „euregiobahn“ und Nordast der Rurtalbahn offiziell unterzeichnet

    DB Regio NRW und Rurtalbahn GmbH zeichnen sich auch in den nächsten Jahren für den Betrieb der beiden Strecken verantwortlich

    Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung
    Berichterstattung online:
    Rurtalbahn betreibt weiter den RB 21 Nord: Neue Triebwagen (extern, Aachener Nachrichten)
    Düren: Rurtalbahn auch weiterhin für Bahnverkehr zwischen Düren und Linnich zuständig - Neue Fahrzeuge ab 2017 - Verträge unterzeichnet (extern, dueren-magazin.de)


  • Mehr Fahrgäste im AVV - Bus & Bahn stark nachgefraght

    Der Aachener Verkehrsverbund (AVV) und die ihn ihm zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen freuen sich über einen erneuten Fahrgastzuwachs:
    In 2015 wurden verbundweit 104,7 Millionen Fahrten mit Tickets des AVV-Tarifs in Bussen und Bahnen unternommen. Damit ist die Anzahl der Fahrgäste ein weiteres Jahr gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr sind dies 2,9 Millionen bzw. 2,8 Prozent mehr Fahrten. Die Einnahmen der Verkehrsunternehmen im AVV stiegen um 1,2 Millionen Euro auf 93,9 Millionen, was einem Umsatzplus von 1,3 Prozent entspricht.

     Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.


  • Rekord für Kreis-Düren-Tage

    So viele Menschen wie noch nie interessieren sich in diesem Jahr für die Kreis-Düren-Tage. Anfang Juli wird an zwei Tagen hintereinander ein Sonderzug der Rurtalbahn von Düren nach Andernach fahren.

    Ingesamt stehen 2000 Plätze zur Verfügung. Über 8500 Kartenwünsche hat es gegeben. Die Teilnehmer sind ausgelost worden. Sie werden jetzt schriftlich von der Kreisverwaltung benachrichtigt. Die Kreis-Düren-Tage finden in diesem Jahr zum dreizehnten Mal statt.

 

  • Saisonstart für den Fahrradbus und neue Nationalparkkarte

    Pünktlich zu Ostern startet wieder der Fahrradbus Eifel in die neue Saison. Von Aachen aus starten sonn- und feiertags zwei Linien in die Eifel

    Zudem gibt der AVV gemeinsam in Kooperation mit dem VRS sowie dem Kreis Euskirchen eine große Nationalparkkarte heraus, in der zahlreiche Wander-, Radtourentipps sowie weitere attraktive Freizeittipps mit Anreisehinweisen im Nationalpark Eifel auf topografischer Karte vorgestellt werden.
    Neu aufgelegt werden zudem die beiden komplett überarbeiteten und beliebten Wanderbroschüren "Wandern auf dem Eifelsteig" und "Wandern auf dem Wildnis-Trail".


    Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.

 

  • Die Euregiobahn: Durchgehend von Eschweiler-St. Jöris über Aachen und Düren nach Heimbach

    Im Zeitraum vom 27.03.2016 bis 23.10.2016 schafft die Euregiobahn für Tagesausflügler in die Rureifel an Sonn- und Feiertagen wieder eine durchgehende Verbindung von Eschweiler-St.-Jöris über Alsdorf, Aachen, Stolberg und Düren nach Heimbach. Abfahrt in Eschweiler-St. Jöris ist 8:19 Uhr (Abfahrt Alsdorf-Annapark: 8:32 Uhr, Aachen Hbf: 9:02 Uhr, Stolberg Hbf: 9:14 Uhr, Düren: 9:50 Uhr). Ankunft in Heimbach ist 10:36 Uhr. Die Euregiobahn verkehrt im Anschluss als Pendel zwischen Düren und Heimbach.

    Die durchgehende Verbindung zurück von Heimbach über Düren, Stolberg, Aachen und Alsdorf nach Eschweiler-St. Jöris fährt in Heimbach um 17:17 Uhr ab (Ankunft Düren: 18:05, Stolberg Hbf: 18:49 Uhr, Aachen Hbf: 19:01 Uhr, Alsdorf Annapark: 19:18 Uhr). Ankunft in Eschweiler-St. Jöris ist um 19:39 Uhr.

    Die Pendelfahrten zwischen Düren <-> Heimbach sind im verlinkten Fahrplan markiert.

     

Ältere Beiträge finden Sie im News-Archiv

 

  • Mit der Rurtalbahn bequem und günstig zur Annakirmes

    Vom 30.07. - 10.08.2016 findet die jährliche und über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Annakirmes statt. Die Rurtalbahn setzt auch dieses Jahr wieder Sonderzüge ein. Diese Verkehren im Stundentakt täglich zwei Stunden länger. Passend zu den verlängerten Öffnungszeiten der Annakirmes bietet die Rurtalbahn an den Tagen Samstag, Sonntag, Donnerstag, Freitag sowie Samstag darüber hinaus Züge mit Abfahrt um 1:23 Uhr und 2:23 Uhr ab dem Haltepunkt Annakirmesplatz in Richtung Heimbach sowie um um 1:21 Uhr und 2:23 Uhr ab Düren Bf in Richtung Linnich an.

    Weitere Informationen können Sie der beigefügten Pressemitteilung sowie dem beigefügtem Flyer entnehmen.

  • Dein AVV-Sommer 2016

Mit dem Bus zur Party? Die besten Ausflugstipps für den Sommer? Die Geheim-Tipps in Sachen „Eiscafé“ in der Region? Actionreiche Outdoor-Tipps? Das alles und noch einiges mehr, gibt es ab heute auf der Kampagnen-Website „Dein AVV-Sommer 2016“ unter www.avvplus.de.

Ab sofort gibt es dort wöchentlich heiße Tipps für die wärmste Jahreszeit.  Und dazu jede Menge unterhaltsame Stories rund um Action, Romance und Thrill in Bus und Bahn! So wird die Sommerzeit mit Bus und Bahn zum Genuss – denn es muss ja schließlich nicht immer gleich eine Reise in den Süden sein, um sich zu amüsieren. Manchmal ist eben auch eine Auszeit zwischen Wildkatze und Schwarzstorch eine sehr feine Sache.

 

Und gerade passend starten in NRW die Sommerferien. Jetzt heißt es für alle jungen Menschen bis einschließlich 20 Jahren wieder: Nichts wie los mit dem SchöneFerienTicket NRW. Denn mit diesem landesweit gültigen Ticket sind die Nutzer während der kompletten Sommerferien vom 9. Juli bis einschließlich 23. August 2016 in ganz Nordrhein-Westfalen mobil.

Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.

  • Freie Fahrt für Kindergartenkinder

Um die lebenslange Bindung an den ÖPNV weiterhin zu fördern, hat der
AVV eine Lücke im Tarifsortiment geschlossen: So fahren Kindergartenkinder,
auch wenn sie bereits sechs Jahre alt sind, jetzt im AVV kostenlos...
Weitere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.
 

 

  • Freischneidearbeiten bei der Rurtalbahn
    Auf dem Streckenabschnitt zwischen Untermaubach und Heimbach sollen die Vegetationsarbeiten in den nächtlichen Betriebspausen bis zur KW 50 ausgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.

  • AVV: Anschluss-Ticket jetzt auch mobil erhältlich
    Das AVV-Anschluss-Ticket ist ab sofort auch als HandyTicket verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.

  • Pendler und andere Helden - Netzgeschichten aus NRW
    Seit Chris seinen Führerschein los – und auf Bus und Bahn angewiesen ist, passieren seltsame Dinge um ihn herum. Als er die hübsche Sarah kennenlernt, scheint seine Welt noch in Ordnung. Das erste Mal wird er stutzig, als dieser dicke Computer-Nerd ihn um sein Handy anfleht. Und spätestens als ein großer südländischer Typ ihm sein Ticket abzieht, weiß er, dass hier irgendetwas anders läuft – er merkt: Das Leben spielt unterwegs!

    Diese YouTube-Serie wird vom KCM NRW herausgegeben und wir werden Ihnen hier bis Ende November jede Woche die neueste Episode präsentieren.

    Weitere In